-14%

Kurzweil SP7-Grand Stagepiano

Neuinstrument – Original verpackt – Garantie

Ursprünglicher Preis war: 69,00 €Aktueller Preis ist: 59,00 €.Miete pro MonatMietkaufpreis: 1.999,00 Kaution: 480,00 

Nicht lieferbar

School-Membership
Erhalte die erste Miete gefördert!
Miet & Mietkauf Bedingungen
  • Mietbeginn ist das Lieferdatum.
  • Die Mindestmietdauer beträgt 6 Monate.
  • Sie können das Instrument mieten, aber auch zu jedem Zeitpunkt übernehmen und kaufen.
  • Die längste Anrechnung ist 36 Monatsmieten, die 100% auf den Kaufpreis angerechnet werden.
  • Eine Kaufverpflichtung besteht nicht.
  • Wenn Ihnen das Instrument gefällt und Sie es behalten möchten, dann gilt folgende Formel bei der Übernahme. Mietkaufpreis (Preis aus unserem Webshop) + 1% (Zinsen und Versicherung pro Monat) minus gezahlte Mieten (100%, max 36. Monatsmieten) minus Kaution (100%) = Restkaufpreis. *Ausgenommen von dieser Berechnung sind akustische Klaviere und Flügel, die mit +0,5% bei Übernahme monatlich berechnet werden.
  • Als Risikoabsicherung hinterlässt der Mieter eine Kaution, die Sie zurückerhalten oder bei Übernahme angerechnet bekommen.
  • Erhalte ich eine Benachrichtigung wann mein Instrument ankommt?

    Ja. Bei kleinen Instrumenten erhalten Sie eine Trackingnummer und bei Speditionsaufträgen erhalten Sie einen Anruf der Spedition.

    Mit denen können Sie dann einen Termin für die Lieferung vereinbaren.

    Wie lange dauert es bis ich das Instrument bekomme?

    Nach der Bestellung und Zahlung der Kaution und Versandkosten, dauert je nach Instrument zwischen 2-3 Werktage für kleine Instrumente

    (Gitarren, Blasinstrumente, kleine E-Drums) und 3-5 Werktage für Speditionsaufträge (E-Pianos- große E-Drums).

    Sollten Sie etwas mit Aufbauservice buchen, dann kann es sogar 14 Tage dauern, da dies eine spezielle 2-Mann Transportfirma ist, die nur auf Termin

    arbeitet.

    Kann ich das Instrument auch irgendwann tauschen gegen ein besseres?

    Das ist kein Problem, jedoch wird die gezahlte Miete nicht auf das neue Instrument angerechnet.

    Muss ich das Instrument selber zurücksenden wenn ich es kündige?

    Das können Sie gerne machen, aber wir können es auch abholen lassen.

    Die Abholkosten trägt der Mieter. In der Regel sind die Kosten überschaubar und sind nicht teurer, wie Sie für den Hin-Transport gezahlt haben.

    Was ist die Kaution?

    Kaution ist für uns ein kleine Sicherheit.

    Die erhalten Sie nach Rückgabe zurück oder bei Übernahme würden wir Sie 100% verrechnen.

    Haben die Instrumente Garantie?

    Ja alle Instrumente haben Garantie. Je nach Instrument zwischen 3-10 Jahre.

    Meistens sind es Herstellergarantien. Garantie erhalten Sie natürlich auch nach dem Kauf weiterhin.

    Ist das Instrument versichert?

    Ja alle Instrumente sind gegen Feuer, Wasser und Diebstahl versichert.

    Was passiert bei Übernahme?

    Wenn Sie das Instrument übernehmen ist die Rechnung wie folgt:

    1% des Mietkaufswertes vom Instrument wird von der Miete abgezogen und der rest wird angerechnet. Beispiel: Das Instrument kostet 1000,00

    Euro und Sie würden 30,00 Euro Miete zahlen, dann werden 20,00 Euro auf den Kaufpreis angerechnet.

    Wie lange ist die Kündigungsfrist?

    3 Monate zum Monatsende.

    Wann kann ich das Instrument übernehmen?

    Zu jedem Zeitpunkt ohne Kündigungsfrist.

    36 Monatsmieten ist allerdings die längste Anrechnung.

    Wie lange kann ich Mieten?

    Sie können unbefristet lange mieten.

    Wie lange ist die Mindestmietzeit?

    6 Monate.

    Wunsch-Instrument anspielen

    Buchen Sie Ihren Ausstellungstermin, um Vorort ihr Wunsch-Instrument anzuspielen und sich beraten zu lassen.

    Ohne Termin ist ist ein Vorort-Besuch leider nicht möglich, bitte tragen Sie sich für Ihren Ausstellungstermin ein.

    Termin vereinbaren

    Werden Sie von Uns beraten

    Aufgrund des gestiegenen Anrufaufkommens führen wir ab sofort - 30-minütige telefonische Beratungsgespräche - ein, um Ihnen eine bessere Beratung bieten zu können.

    Termin vereinbaren

    Kurzweil SP7-Grand Stagepiano

    Das SP7 Grand Piano ist das Ergebnis der neuen bahnbrechenden A.T.S.T.-Synthese-Plattform von Kurzweil, die ein neue Ära des Klangerlebnisses einläutet. Die A.T.S.T.-Technologie bietet nicht nur HiFi-Audio in seiner reinsten Form, sondern ermöglicht auch eine Klangprogrammierung mit bisher unerreichter Detailtiefe und Klarheit im Klang. Das Kernstück des SP7 Grand ist die Fatar TP110 88-Tastatur mit gewichteter Hammermechanik, 8 Performance-Zonen für individuelle Sound-Split- und Layer-Kombinationen sowie reichhaltigen 301 Presets in 13 Kategorien. Ein besonderes Highlight ist der Konzertflügel, der direkt vom K2700 übernommen wurde. Die Bedienung des SP7 gestaltet sich einfach dank des 4,3-Zoll-Farb-LCD-Touchscreens. Das integrierte 2-in-2-out 24-Bit/48-kHz-Audio-Interface verfügt über eine Loopback-Funktion und kann über USB direkt an einen Mac oder PC angeschlossen werden. Verschiedene Control- und Modulationsmöglichkeiten stehen zur Verfügung, darunter der Pitch/Mod-Joystick, 8 Drehregler, 8 Taster, 2 Switch-Pedal-Eingänge und ein Continuous-Control-Pedal-Eingang.

    SOUNDS

     Timbre-Synthese-Tech.

    Der SP7 Grand basiert auf unserer neuen Syntheseplattform ATST  und markiert eine neue Ära in der Kurzweil-Technologie. ATST basiert auf unserem maßgeschneiderten Halbleiter und bietet High-Fidelity-Audio, eine optimierte Klangprogrammierung und nahezu nahtlose Übergänge der Geschwindigkeitsebenen.

    256 Polyphone

    Ernsthafte Polyphonie für Ihre anspruchsvollsten Auftritte!

    2 GB Werkssounds

    Der SP7 Grand bietet 512 Multi-Presets, die in 13 Kategorien organisiert sind, und verfügt über unseren vom K2700 abgeleiteten deutschen „D“ 9-Fuß-Konzertflügel.

    Klavierfokussiert

    Angetrieben durch die deutschen 9′-Flügel-Samples, die in unserer Flaggschiff-Workstation K2700 zu finden sind, bietet die SP7 Grand ATST-Engine durch die Unterstützung von höher aufgelöstem Audio, sanften Geschwindigkeitsübergängen und einem 2-fach-Oversampling-Filter erhebliche Fortschritte im Realismus.

    Details sind wichtig

    Die SP7-Flügel werden durch die Verwendung von Saiten- und Pedalresonanzmodellierung, Hüllkurven-/Geschwindigkeitsgesteuerten Key-Off-Samples sowie Halbdämpfer*-Pedal weiter verbessert und sorgen zusammen für ein gesteigertes Klavierspielerlebnis (* Halbdämpferpedal separat erhältlich). ).

    Eine Vielzahl von FX

    Zur Verbesserung des satten Klangs des SP7 Grand stehen 21 Effektalgorithmen zur Verfügung, darunter Hall, BPM-synchronisiertes Delay, Chorus, Flanger, Kompression, verschiedene Verzerrungsarten, Rotary Speaker, Tremolo, Wah-Wah und EQ.

    LEISTUNG

    88-Hammer-Tasten

    Entdecken Sie die Tastenmechanik TP/110 mit der neuesten Technologie von Fatar, dem weltweit führenden Hersteller von Klaviertastenbetten. Die Saitenlage ist im Hinblick auf Spielgefühl und Spielbarkeit ideal ausbalanciert und eignet sich für eine Vielzahl von Spielstilen.

    16-Multi-Controller-Modus

    Das SP7 Grand bietet 16 Performance-Zonen zum Erstellen eigener klanglicher Split-/Layer-Kombinationen sowie eine Vielzahl anpassbarer Controller.

    Hybrid-Arpeggiatoren

    Der SP7 Grand Hybrid-Arpeggiator kombiniert sowohl einen Step-Sequenzer als auch einen Noten-Arpeggiator. Diese originelle Variante des klassischen Arpeggiator-Designs ist in der Lage, endlose mögliche musikalische Phrasen zu erzeugen.

    STEUERUNGEN

    Farb-Touch-Display

    Navigieren Sie im SP7 Grand über seinen eleganten, hochauflösenden 7-Zoll-Farb-LCD-Touchscreen mit 1024 x 600 Pixeln.

    Die Kontrolle übernehmen

    Drücken Sie sich aus und verbessern Sie Ihre Darbietungen mit dem programmierbaren Pitch-/Mod-Joystick, 8 Reglern, 8 Tasten, 2 Schaltpedaleingängen und einem kontinuierlichen Steuerpedaleingang des SP7 Grand. Passen Sie die Farben der verschiedenen Knöpfe und Tasten auf der Vorderseite an Ihren Stil und Ihre Anwendung an.

    Transpositionssteuerung

    Dedizierte -/+-Transponierungsregler befinden sich praktischerweise auf der linken Vorderseite.

    • Multitimbral: 16 Parts (1 pro MIDI Kanal)
    • 2 GB Werksounds
    • 301 Werksprogramme
    • 512 Werks-Multis
    • 128 benutzer-Multis
    • 16 Multi-Zonen
    • 4-Band Master EQ
    • 2 Aux FX Busse
    • Vocal Pitch Korrektur
    • Vocal Harmony Erzeugung
    • 1 Pitch/Mod Joystick
    • 8 Drehregler
    • 8 Tasten
    • 2 Transpose Schalter
    • Arpeggiator
    • System Sample Rate: 48kHz (max 192 kHz)
    • System Bit Rate: 48 bit (fixed point)
    • integriertes USB Audio Interface: 2-In/2-Out; 24-bit/48kHz
    • SD-Kartenslot