-4%

Roland TD-17KVX2 E-Drum Set (Retoure)

Original verpackt – Neu

Ursprünglicher Preis war: 50,00 €Aktueller Preis ist: 48,00 €.Miete pro MonatMietkaufpreis: 1.590,00 Kaution: 450,00 

Nicht lieferbar

School-Membership
Erhalte die erste Miete gefördert!
Miet & Mietkauf Bedingungen
  • Mietbeginn ist das Lieferdatum.
  • Die Mindestmietdauer beträgt 6 Monate.
  • Sie können das Instrument mieten, aber auch zu jedem Zeitpunkt übernehmen und kaufen.
  • Die längste Anrechnung ist 36 Monatsmieten, die 100% auf den Kaufpreis angerechnet werden.
  • Eine Kaufverpflichtung besteht nicht.
  • Wenn Ihnen das Instrument gefällt und Sie es behalten möchten, dann gilt folgende Formel bei der Übernahme. Mietkaufpreis (Preis aus unserem Webshop) + 1% (Zinsen und Versicherung pro Monat) minus gezahlte Mieten (100%, max 36. Monatsmieten) minus Kaution (100%) = Restkaufpreis. *Ausgenommen von dieser Berechnung sind akustische Klaviere und Flügel, die mit +0,5% bei Übernahme monatlich berechnet werden.
  • Als Risikoabsicherung hinterlässt der Mieter eine Kaution, die Sie zurückerhalten oder bei Übernahme angerechnet bekommen.
  • Erhalte ich eine Benachrichtigung wann mein Instrument ankommt?

    Ja. Bei kleinen Instrumenten erhalten Sie eine Trackingnummer und bei Speditionsaufträgen erhalten Sie einen Anruf der Spedition.

    Mit denen können Sie dann einen Termin für die Lieferung vereinbaren.

    Wie lange dauert es bis ich das Instrument bekomme?

    Nach der Bestellung und Zahlung der Kaution und Versandkosten, dauert je nach Instrument zwischen 2-3 Werktage für kleine Instrumente

    (Gitarren, Blasinstrumente, kleine E-Drums) und 3-5 Werktage für Speditionsaufträge (E-Pianos- große E-Drums).

    Sollten Sie etwas mit Aufbauservice buchen, dann kann es sogar 14 Tage dauern, da dies eine spezielle 2-Mann Transportfirma ist, die nur auf Termin

    arbeitet.

    Kann ich das Instrument auch irgendwann tauschen gegen ein besseres?

    Das ist kein Problem, jedoch wird die gezahlte Miete nicht auf das neue Instrument angerechnet.

    Muss ich das Instrument selber zurücksenden wenn ich es kündige?

    Das können Sie gerne machen, aber wir können es auch abholen lassen.

    Die Abholkosten trägt der Mieter. In der Regel sind die Kosten überschaubar und sind nicht teurer, wie Sie für den Hin-Transport gezahlt haben.

    Was ist die Kaution?

    Kaution ist für uns ein kleine Sicherheit.

    Die erhalten Sie nach Rückgabe zurück oder bei Übernahme würden wir Sie 100% verrechnen.

    Haben die Instrumente Garantie?

    Ja alle Instrumente haben Garantie. Je nach Instrument zwischen 3-10 Jahre.

    Meistens sind es Herstellergarantien. Garantie erhalten Sie natürlich auch nach dem Kauf weiterhin.

    Ist das Instrument versichert?

    Ja alle Instrumente sind gegen Feuer, Wasser und Diebstahl versichert.

    Was passiert bei Übernahme?

    Wenn Sie das Instrument übernehmen ist die Rechnung wie folgt:

    1% des Mietkaufswertes vom Instrument wird von der Miete abgezogen und der rest wird angerechnet. Beispiel: Das Instrument kostet 1000,00

    Euro und Sie würden 30,00 Euro Miete zahlen, dann werden 20,00 Euro auf den Kaufpreis angerechnet.

    Wie lange ist die Kündigungsfrist?

    3 Monate zum Monatsende.

    Wann kann ich das Instrument übernehmen?

    Zu jedem Zeitpunkt ohne Kündigungsfrist.

    36 Monatsmieten ist allerdings die längste Anrechnung.

    Wie lange kann ich Mieten?

    Sie können unbefristet lange mieten.

    Wie lange ist die Mindestmietzeit?

    6 Monate.

    Wunsch-Instrument anspielen

    Buchen Sie Ihren Ausstellungstermin, um Vorort ihr Wunsch-Instrument anzuspielen und sich beraten zu lassen.

    Ohne Termin ist ist ein Vorort-Besuch leider nicht möglich, bitte tragen Sie sich für Ihren Ausstellungstermin ein.

    Termin vereinbaren

    Werden Sie von Uns beraten

    Aufgrund des gestiegenen Anrufaufkommens führen wir ab sofort - 30-minütige telefonische Beratungsgespräche - ein, um Ihnen eine bessere Beratung bieten zu können.

    Termin vereinbaren

    Roland TD-17KVX2 E-Drum Set

    Werde zu einem besseren Schlagzeuger schneller als du denkst – Das ultimative TD-17 Kit

    Das TD-17KVX2 hebt die renommierte TD-17 V-Drums Serie mit einem erweiterten TD-17 Modul und essenziellen Pad-Upgrades auf ein neues Level. Entdecke eine Vielzahl neuer Kits und Effekte sowie zusätzliche Sounds in der Roland Cloud. Spiele mit höchster Präzision auf der 12” VH-10 Floating-Hi-Hat, die auf einem akustischen Hi-Hat-Stativ montiert wird. Darüber hinaus sorgt das zweite 12” Crash-Becken für zusätzliche Ausdrucksvielfalt.

    Das TD-17KVX2 bringt deine Technik und Ausdruckskraft zum Strahlen – begleitet von inspirierenden Trainingstools, die dich noch besser machen. Die Kombination aus 12” Mesh-Head-Snare und den neu entwickelten, dünnen Becken ermöglicht ein hochwertiges Spielgefühl, das erstaunlich nah an ein akustisches Schlagzeug heranreicht. Weiterhin stehen eine Vielzahl von Coaching-Funktionen bereit, mit denen du deine Technik und deinen Fortschritt messen kannst, um jeden Tag motiviert zu bleiben. Mit dem TD-17KVX2 wirst du zu einem besseren Schlagzeuger – schneller als du denkst.

    Realistische Pads für kompromisslose Performances

    Die Kits TD-17KV2 und TD-17KVX2 vermitteln mit ihren verbesserten Snare- und Becken-Pads ein noch realistischeres Schlagzeugerlebnis. Durch die einstellbaren Mesh-Heads der PDX-12 12”-Snare und der PDX-8 8”-Toms kannst du die Ansprache und den Rebound der Pads wie bei einem akustischen Schlagzeug individuell anpassen. Weiterhin besitzt die PDX-12 einen niedrigen Spannreifen wie bei einer Akustik-Snare, um offene Rim-Shots komfortabel mit natürlichen Stick-Winkeln zu spielen. Beide Kits verfügen zudem über neu entwickelte, dünne V-Cymbals, die mittels einer speziellen Gelenkkopf-Halterung am Stativ montiert werden, um das natürliche Schwingungsverhalten und das Stickgefühl eines akustischen Schlagzeugs zu gewährleisten.

    Perfektioniere deine Hi-Hat-Technik

    Die VH-10 V-Hi-Hat ist Teil des TD-17KVX2 und basiert auf einem Floating-Design mit nur einem Becken-Pad, das auf ein herkömmliches akustisches Hi-Hat-Stativ montiert wird. Wie bei einer akustischen Hi-Hat, bietet die VH-10 einen natürlichen Rebound und das gewohnte Schwingungsverhalten bei jedem Pad-Anschlag. Zudem kannst du dank Bow/Edge-Triggering und nahtlosen Übergängen zwischen Open/Close-Sounds traditionelle Spieltechniken präzise umsetzen.

    Große Sounds führen zu großen Performances

    Die Soundengine des TD-17 basiert auf der wegweisenden Prismatic Sound Modeling Technologie und bietet ein herausragendes Schlagzeugerlebnis. Wie bei einem akustischen Schlagzeug kannst du – je nach Trefferfläche und -stärke auf dem Pad – auf einen großen Dynamikbereich und dramatische Klangwechsel zurückgreifen. Von Rim-Shots, Rolls, Flams und Ghost-Notes auf der Snare über natürliche Hi-Hat-Übergänge bis zu heftigen Crash-Schlägen, anhaltenden Becken-Wirbeln und mehr – selbst kleinste Klangnuancen werden detailliert, präzise und flüssig wiedergegeben.

    Das Spielgefühl einer akustischen Bassdrum (nur leiser)

    Eine beeindruckende und wuchtige Bassdrum verfügt normalerweise über eine gewisse Lautstärke. In der Regel ist dies genau das, was du willst, doch deine Familie oder Nachbarn dürften nicht immer derselben Ansicht sein. Mit seinen durchdachten Gummi- und der Dämpfungselementen absorbiert das KD-10 Kick Pad den größten Teil der Anschlaggeräusche und sorgt gleichzeitig für das befriedigende Gefühl, wenn der Beater sich in das Fell einer akustischen Kickdrum bohrt. Darüber hinaus sorgt das flexible Design nicht nur für einen niedrigen Geräuschpegel, sondern ist auch mit allen Standard-Kickpedalen – Einzel- wie Doppelpedalen – kompatibel.

    Dünnere Becken mit niedrigem Profil

    Alle Becken der TD-17 Serie sind dünner als die Modelle vorheriger Generationen und bieten ein natürlicheres Schwingungsverhalten sowie ein verbessertes Treffergefühl. Zudem kannst du Becken-Chokes wie bei einem akustischen Becken durch Festhalten der Kante erzeugen. Das 14” große CY-14R-T Ride-Becken verfügt sogar über drei Trigger-Sensoren mit individuellen Sounds für Edge, Bow und Bell.

    Herzlich Willkommen: Akustische Spieltechniken

    Obwohl sich jedes Modell der TD-Serie problemlos in das oftmals begrenzte Platzangebot zuhause einfügt, sind die Kits auf professionelle Performances ausgelegt. So lassen sich nicht nur die Position und der Winkel jedes einzelnen Pads präzise anpassen, auch der gesamte Aufbau ist vergleichbar mit einem akustischen Schlagzeug.

    Werde Mitglied in deiner Lieblingsband. Kein Vorspielen nötig.

    Keine Frage – schier endlose Drumsoli machen jede Menge Spaß, doch sie bringen dich nicht wirklich weiter. Mit dem TD-17 Modul kannst du gemeinsam mit deiner Lieblingsband spielen (auch mit deiner eigenen) und so dein Spiel weiterentwickeln. Streame Songs via Bluetooth Audio kabellos von deinem Smartphone und höre alles über deine Kopfhörer ab. Im Nachgang kannst du deine Performance anhören, um festzustellen, an welchen Parts du noch arbeiten musst.

    Spiele mit deiner Band – egal, wo du bist

    Wenn du in einer Band spielst, kann es mitunter schwierig sein, alle Mitglieder im Proberaum zu versammeln. Wie wäre es, wenn du ganz einfach von Zuhause proben könntest? Spiele zu fertigen Songs, Demos und Backingtracks, die du einfach von deinem Smartphone aus streamst. So kannst du Tag für Tag an deinen Drumparts arbeiten. Bei der nächsten gemeinsamen Probe mit der Band bist du dann mehr als bereit.

    Aufnehmen. Anhören. Lernen.

    Zurücklehnen und genau hinhören – es gibt kaum bessere Wege, das eigene Schlagzeugspiel zu verbessern. Das TD-17 Modul verfügt über eine integrierte Aufnahmefunktion. So kannst du hören und objektiv bewerten, was du tatsächlich gespielt hast. Zeichne Solo-Sessions auf oder spiele zu TD-17 Demosongs, Audiodateien auf der SD-Karte oder Musikstreams von deinem Smartphone. Neben der verbesserten Selbsteinschätzung kannst du auf diese Weise schnell und einfach hochwertige Audioparts für deine YouTube Performance-Videos aufnehmen.

    Lade weitere Kits aus der Roland Cloud herunter

    Die Preset-Kits des TD-17 Moduls sind erst der Anfang. In der Roland Cloud wartet eine stetig wachsende Auswahl an Artist Kits auf dich, darunter Signature-Setups von professionellen Drummerinnen und Drummern wie Anika Nilles, Craig Blundell, Kaz Rodriguez und mehr. Mit einem kostenlosen Roland Cloud Account kannst du deine Kit-Favoriten herunterladen und sofort loslegen.

    Grundlegende Werkzeuge zum Ausbau deiner Skills

    Einen Schritt nach dem anderen: Bevor du dich als Schlagzeuger komplexeren Spieltechniken zuwendest, solltest du in der Lage sein, einen Beat durchgängig zu halten. Gleichzeitig ist es eine Herausforderung, diese Grundlagen zu perfektionieren – schließlich bilden sie die Basis für deinen weiteren Verlauf als Musiker. Das TD-17 Modul bietet einen Coach-Modus, in dem du deine Skills mit täglichen Übungsroutinen verbessern kannst – inklusive einer Analyse deines Fortschritts, die dich motiviert, am Ball zu bleiben. Spiele ein paar Übungen zum Aufwärmen, arbeite an deinem Groove, Tempo und Timing und stärke deine Ausdauer.

    roland-td-17kvx2-erfahrung

    Erweitere dein Groove-Verständnis

    Im Time Check-Modus spielst du zu einem Click-Track und verbesserst auf diese Weise deine Präzision. Im Nachhinein erfährst du über einen Prozentwert, wie viele Hits du akkurat getroffen hast und welche Noten du vor, hinter oder exakt auf dem Beat spielst.

    Kalibriere dein inneres Timing

    Mit Quiet Count verbesserst du dein inneres Gefühl für Timing und Tempo. Beim Spielen wird der Click alle paar Takte ein- bzw. ausgeschaltet. In den clicklosen Phasen musst du dich auf dein inneres Timing-Gefühl verlassen und das Tempo halten, bis der Click wieder einsetzt. Je häufiger du auf diese Weise übst, desto besser wird dein “inneres Metronom”.

    Einfache und effektive Warmup-Routinen

    Der Coach-Modus bietet ein tolles Aufwärmprogramm, mit dem deine täglichen Übungseinheiten noch mehr Spaß machen. Wähle aus drei Warmup-Varianten und lege das Start-Tempo fest. Im Anschluss wirst du durch eine Reihe von Übungen geführt, darunter Rhythmus- und Tempowechsel sowie eine Timing-Bewertung. Am Ende erhältst du eine Gesamtwertung, aus der hervorgeht, woran du noch arbeiten musst. Nun bist du eingespielt und bereit, richtig loszulegen.

    Üben ist Trumpf

    “Beim Schlagzeug führt kein Weg am Üben vorbei. In meiner Karriere als Drummerin habe ich mir immer wieder Zeit genommen, neue Dinge zu lernen und an diesen Herausforderungen zu wachsen. Mit einem Schlagzeug zu Hause hat man die Möglichkeit, in seinem Alltag so oft wie möglich zu spielen. Indem man neue Rhythmen und Bewegungsabläufe lernt, kann man sich immer wieder selbst herausfordern und den nächsten Schritt machen.” – Anika Nilles

    Spiele zu Video-Unterrichtseinheiten – kabellos gestreamt von deinem Smartphone

    Nie war es einfacher, mit Video-Lektionen zu arbeiten. Platziere dein Smartphone auf der Oberfläche des Moduls, verbinde es kabellos via Bluetooth und höre den Audiopart der Unterrichtseinheiten (inklusive deines eigenen Spiels) über deine Kopfhörer oder Lautsprecher.

    Verbessere dein Spiel mit Melodics – und habe Spaß dabei

    Melodics™ for V-Drums – eine kostenlose Software für macOS und Windows – bietet eine Zusammenstellung von Schlagzeugübungen, mit denen du dein Rhythmusgefühl, Timing und Muskelgedächtnis trainieren kannst. Abonnenten erhalten Zugriff auf weitere Premium-Inhalte mit mehr als 70 zusätzlichen Lektionen. Jede Woche kommen neue hinzu.

    Einfache Drum-Aufnahme in deiner DAW

    Die Aufnahme eines akustischen Schlagzeugs kann kompliziert sein. In der Regel brauchst du jede Menge Equipment. Mit dem TD-17 wird das Aufnehmen zuhause zum Kinderspiel. Verbinde das Modul über ein einzelnes USB-Kabel mit deinem Computer und nehme deine Drums als Stereospur direkt in deiner DAW auf. Parallel dazu kannst du über dasselbe USB-Kabel – oder über den MIDI-Ausgang – MIDI-Daten aufzeichnen.

    • mit Roland TD-17 Drum Modul 2.0
    • 336 Sounds inspiriert vom Flagschiff Roland TD-50
    • 70 Preset Kits
    • 50 User Kits
    • 11 Multi-Effekte
    • Quick Record
    • Coach Funktion mit Time Check und Quiet Count zur Förderung des Taktgefühls
    • WAV-Samples per SD/HC-Karte importierbar
    • Bluetooth 4.2 Transceiver für das kabellose Streamen von Musik direkt vom Smartphone oder von MIDI zu kompatiblen Geräten
    • Sounds in Tonhöhe, Dämpfung, Snare-Teppich Spannung und Snare Buzz veränderbar
    • pro Instrument eigener Reverb, Kompressor und Equalizer einstellbar
    • globaler Bass und Höhen Equalizer
    • Smartphoneablage
    • alle Drumpads mit doppellagigen Mesh Heads
    • Crash und Ride Becken mit dünneren Profilen sorgen für ein realistisches Spielgefühl und Schwingverhalten
    • Multipinstecker (Trigger In) für die mitgelieferten Pads
    • 2x 6,3 mm Klinke Trigger Eingänge für zusätzliche Pads (einer davon ist bereits belegt)
    • 2x 6,3 mm Klinke Main Ausgänge
    • 6,3 mm Klinke Kopfhörerausgang
    • 3,5 mm Stereoklinke Aux-In
    • MIDI Out
    • USB to PC (USB Audio und MIDI)
    • benötigte Grundfläche: ca. 160 x 80 cm
    • inkl. Verkabelung und Netzteil
    • Lieferumfang:
    • 12″ Zwei-Zonen Snare Pad (PDX-12)
    • 3x 8″ Zwei-Zonen Tom Pad (PDX-8)
    • 10″ Bass Drum Pad (KD-10)
    • Zwei-Zonen Hi-Hat Pad (VH-10)
    • 2x 12″ Zwei-Zonen Crash Pad (CY-12C-T)
    • 14″ Drei-Zonen Ride Pad (CY-14R-T)
    • MDS-Compact Drum Rack
    • Hinweis: Bass Drum Pedal, Hi-Hat Ständer, Sitz und Sticks nicht in Lieferumfang enthalten